The exhibition Womanhood features  (b.Düsseldorf)  Berlin-based artist, Rebekka Macht. Her large-scale portrait paintings provide an insight into the artist’s intimate reflections on the ‘woman’ label and the realities of being a single mom. Through the perspective of the female gaze, Rebekka uses her own image to explore the representation of women’s bodies, their experiences, and single motherhood. This leads her to contemplate how women can grow emotionally and spiritually from these experiences. (Her distinct color palette is inspired by her interest in nature and fashion, and which conveys a simultaneous presence of lightness and heaviness.)
Deutsch:
Die Ausstellung Womanhood zeigt großformatige Portraitmalereien der in Düsseldorf geborenen, in Berlin lebenden Künstlerin Rebekka Macht, die ihre persönliche, intime Perspektive auf das ‚Woman‘ Label und ihre Realität als alleinerziehende Mutter reflektieren. Rebekka Macht nutzt ihr eigenes Abbild um eine female gaze Perspektive auf Repräsentation von Frauen, ihren Körpern und Erfahrungen, und auf alleinerziehendes Muttersein zu ergründen.  Sie ist interessiert daran, wie individuelle und gesellschaftliche Erfahrungen unsere Psyche beeinflussen und die Möglichkeit des mentalen, emotionalen und spirituellen - darüber hinaus - Wachsens.
(Ihre Arbeiten sind bestimmt von intensiven Blicken, einer merklichen Farbpalette inspiriert durch die Natur und durch ihr Interesse für Mode, und einer simultanen Präsenz von Schwere und Hoffnung. Ihre Subjekte sind ebenso dem Blick der Betrachter*innen ausgesetzt, als sie auch Beobachtende sind.)
To purchase these works just scan the code on the label - (Qr codes include tax)

You may also like

Back to Top